Unsere Massagen

Entspannung. Erholung. Wohlbefinden

Die in Thailand seit 3000 Jahren weit verbreitete Thai-Massage bringt Geist, Körper und Seele in Einklang.

Sie löst Verspannungen und Verhärtungen, lockert den Bewegungsapparat, regt den Stoffwechsel und den Kreislauf an und fördert die Durchblutung. Bei der Thai- Massage werden ähnlich wie bei der Akupunktur einzelne Punkte massiert, die auch innere Organe beeinflussen können. Wir verwenden außerdem Kräuteröle, deren Aromen zum Wohlbefinden und zur Entspannung beitragen. Durch diese spezielle Massage- Technik entsteht ein einzigartiger körperlicher Erholungszustand. Unsere Massagen können Sie als reine Entspannungs-Massage oder auch zur Gesundheitsvorsorge nutzen. Bei regelmäßiger Anwendung bewirkt sie eine spürbare Verbesserung der vegetativen Körperfunktion und steigert so Ihre Leistungsfähigkeit.

 

Rückenmassage

Rückenmassage mit Duftöl/Kräuteröl.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor.

30 Min. – 22€

Fußreflexzonenmassage

Fußreflexzonenmassage mit Duftöl/Kräuteröl.
Organe über Druckpunkte an den Füßen stimulieren – das ist das Prinzip der Fußreflexzonenmassage.

45 Min. – 31€

Kopf- und Gesichtsmassage

An Kopf, Gesicht und auch den Ohren, laufen Energiepunkte des Körpers zusammen. Ganz ähnlich wie bei der Fußreflexzonenmassage können durch die Massage schmerzliche Blockaden gelöst und ein Selbstheilungsprozess angeregt werden.

30 Min. – 22€

Akupressur-Ganzkörpermassage

Akupressur-Ganzkörpermassage mit Kräuteröl und Hot Stone (heiße Steine). In der traditionellen Thaimassage wird an 10 Haupt-Energielinien (Sip Sen), die den Körper von Kopf bis Fuß in Bahnen durchlaufen, und lokale Punkte massiert, die wichtig für unser Wohlbefinden von Körper und Geist sind.

45 Min. – 31€
60 Min. – 40€
90 Min. – 55€
120 Min. – 72€

 

Finden Sie das richtige für sich.

Come experience the secrets of relaxation.

Unser Anliegen

Unsere Anliegen sind Gesundheit und Entspannung für Körper, Geist und Seele. Fühlen Sie sich wohl in einem gemütlichen Salon, in dem Ordnung, Sauberkeit und Ruhe von gleichwertiger Bedeutung sind, in dem man abschaltet und manchmal auch einschläft. So tanken Sie stets neue Kraft und Energie.

Die Thai-Massage

Energieblockaden werden gelöst durch Pressur, Strecktechniken, Dehnungen und Energielinienmassage – so erreichen wir eine innere Balance, um somit den Fluss der Lebensenergie zu fördern. Zusätzlich werden durch die Dehnungs- und Streckungstechniken am Muskelapparat eine Steigerung der lokalen Durchblutung der Haut, des Bindegewebes und der Muskulatur erreicht.
Ziel der Thaimassage ist weiterhin eine Verbesserung der Beweglichkeit und Mobilisierung der Gelenke und das Lösen muskulärer Verspannungen.


Die Thai-Massage ist eine kraftvolle Technik, wobei sie gleichzeitig scherzhaft „Thai-Yoga der Faulen“ – also ein passives Yoga, genannt wird, da der Empfänger der Massage die Streck-, Dehn- und Drehübungen der Yogastellungen nicht selber ausführt, sondern durch die Masseurin in die Yogahaltungen gebracht wird. Es sei darauf hingewiesen, dass niemand besonders gelenkig für die Massage sein muss, es wird immer auf die individuelle Konstitution geachtet und hierauf abgestellt, so dass die Anwendung grundsätzlich für jeden geeignet ist.